Fairtrade bei Kakao und anderen Lebensmitteln

Wenn wir über Kakao sprechen, dann sprechen wir auch über die Nachhaltigkeit davon und anderer Lebensmitel. Kakao kommt von weit her und wir können am Supermarkt-Regal nur schwer nachvollziehen unter welchen Bedingungen das Produkt produziert wurde. Kommt das Geld auch dort an wo es soll und können die Familien und Bauern von dem Geld leben was sie erwirtschaften. Siegel sind hilfreich aber zeigen Sie uns auch alles? Vielleicht geben uns die folgenden Beiträge aus dem Netz Aufschluß, wie sich der Faire Handel entwickelt:

Fairtrade Deutschland Blog – Fairtrade Inside

  • Endlich wieder auf der Fair Handeln!
    von FairActivists am 4. Mai 2022 um 8:54

    Vom 21. bis zum 24. April öffnet die „Fair Handeln“ Messe in Stuttgart ihre Türen. Einige der FairActivists aus Baden-Württemberg waren am Freitag dabei und haben etwas „Messe-Luft“ geschnuppert.  Zeitgleich zu der Fair Handeln Messe fanden die Retro-Classics und, viel interessanter für uns, die Slow Food Messe statt, denn […]

  • FairActivists 2.0: Ein Bericht zum Auftakttreffen in Köln
    von FairActivists am 8. März 2022 um 14:08

    Pünktlich zum Jubiläumsjahr von Fairtrade Deutschland ging Anfang Februar das Programm für junge Engagierte in die zweite Runde. Vom 04.02 – 06.02.2022 trafen sich insgesamt 25 FairActivists aus ganz Deutschland in Köln und online, um sich sowie Fairtrade kennenzulernen und Projekte für das laufende Jahr zu planen.  Der Freitag stand im […]

  • #Storybox: Zuckerrohrkooperativen auf Mauritius
    von Eric Löhr am 25. Februar 2022 um 12:04

    Heute stellen wir euch Mohamed Issah vor. Der 72- jährige Zuckerrohrbauer lebt auf Mauritius, besitzt 0,23 ha Land und ist Mitglied der Zuckerrohrkooperative Century Cooperative Credit Society. Mohamed nutzt die Rohrzuckerabfälle zum Mulchen und hat noch nie Pestizide eingesetzt. Allein im letzten Jahr konnte er mithilfe des mineralischen […]

  • #Storybox: Die Kaffee-Revolutionärinnen von Kerala
    von Melanie Leucht am 24. Januar 2022 um 10:20

    Die Highrange Organic Women Fairtrade Farmers Association ist die erste ausschließlich von Frauen geführte Kaffeegenossenschaft Indiens – einem Land, in dem Frauen bis heute extrem benachteiligt werden. 99 Frauen schwimmen gegen den Strom In Indien dürfen Frauen traditionell weder Land besitzen, noch ihr erwirtschaftetes Einkommen für sich […]

  • Stillstand oder Fortschritt? Geschlechtergerechtigkeit in Indiens Textilindustrie
    von Hannah Maidorn am 13. Januar 2022 um 13:15

    Gemeinsam mit meinem Kollegen Rapha Breyer bin ich im September 2021 nach Indien gereist, um dort Fairtrade-Textilfabriken in Karnataka, Tamil Nadu und Gujarat zu besuchen. Wie es den Arbeiter*innen inmitten der Corona-Pandemie geht und wie sie die vergangenen Monate erlebt haben, erzähle ich im ersten Blogbeitrag. Im zweiten Teil erfährst du, […]